Diese Seite drucken

Wir über uns

Über 40 Jahre TelefonSeelsorge Bielefeld-OWL

Die TelefonSeelsorge Bielefeld-OWL ist eine von 105 Telefonseelsorgestellen im Bundesgebiet. Sie wurde 1974 gegründet. Als Beratungs- und Seelsorgeangebot der evangelischen und katholischen Kirche arbeitet sie in ökumenischer Kooperation.

In der TelefonSeelsorge Bielefeld-OWL arbeiten etwa 90 ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die für die Telefon- bzw. Internetberatung geschult sind. Sie realisieren das Angebot der TelefonSeelsorge, die Ratsuchenden in ihrer jeweiligen Situation ernstzunehmen, ihnen im Krisenfall beizustehen und ihre Anonymität zu achten. Dieses Angebot gilt allen Anrufenden und besteht in einem Prozess des Klärens und Ermutigens, auch im Hinweis auf gewünschte Kontakte, so dass die Anrufenden zu eigenen Entscheidungen finden können.

Ein kleines Team von Fachkräften steht für Organisation, Aus- und Fortbildung, Supervision, Verwaltung und Leitung zur Verfügung.

Die TelefonSeelsorge Bielefeld-OWL trägt zur Vernetzung der psychosozialen Angebote in der Region bei, zu der neben Bielefeld die Kreise Gütersloh und Lippe gehören.

 

Träger der TelefonSeelsorge Bielefeld-OWL sind: